Viuda de Antonio Borrego

Mitten in der Stadt Jerez de la Frontera im Südwesten Spaniens liegt eine Oase der Ruhe, die sehr kleine aber feine Bodega. Bereits im Jahr 1830 wurde das Familienunternehmen gegründet. Seinen Namen verdankt die Bodega dem Gründer, Don José Antonio Sierra, der als Küfermeister so angesehen war, dass man ihn respektvoll „Maestro Sierra“ nannte. Die heutige Eigentümerin, Doña Pilar Plá, wahrt die Prinzipien, der diese Bodega ihr langjähriges Bestehen verdankt: Qualität und Tradition. Das Abfüllen, Versiegeln und Etikettieren der Flaschen wird noch in Handarbeit gemacht.